Mein neuer Blog: Gedankenreisen ..

... es ist an der Zeit ...
Alles hat seine Zeit und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:

geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
einpflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit....
Weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit....
Suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit....

(Prediger 3)

~ c ~
kommentieren

Durch die automatische Weiterleitung, konnte man hier nicht mehr lesen, doch ab und an tue ich das ganz gerne. Wer auch im VertrauenBlog noch lesen möchte, kann mir gerne schreiben und bekommt das Passwort. vertrauen-blog (at) freenet.de

....

Manchmal tritt etwas in dein Leben, von dem du vorher nicht einmal gewusst hast, dass es dir fehlt. Wenn du es dann verlierst, bleibt eine große Leere zurück ....

18.2.08 21:43


....

Alles Lebendige auf er Welt hat eine Endlichkeit:
den Tod.
10.2.08 00:00


...

Wahr sind nur die Erinnerungen, die wir mit uns tragen,
Die Träume, die wir spinnen...
Und die Sehnsüchte, die uns treiben ....

Damit wollen wir uns bescheiden...




Besucher gesamt: 51000
4.2.08 21:57


Einen iQ-test

habe ich gerade hier gemacht und hier das Ergebniss
Ihr Intelligenzquotient beträgt 135

Sie sind außergewöhnlich intelligent und verfügen über ein breites Spektrum von Fähigkeiten. Sie denken ebenso gut in Zahlen wie in Worten. Zu Ihrem Können in Mathematik und Sprachen kommt Ihr Talent, Muster zu erkennen. Ihr Gehirn verwertet unterschiedlichste Informationen gleichzeitig und schleift aus rohen Brocken brillante Ideen.

Wer unterschiedliche Komponenten dabei so harmonisch zusammensetzt wie Sie, entwickelt unvergängliche Lösungen. Sie sehen Ursachen, berechnen Wirkungen und treffen Vorhersagen. Ihr scharfer Verstand denkt vorausschauend - es ist schwierig, Sie zu überraschen. Das macht Sie zu einem Weisen Philosophen.


Bei dem Test von freenet waren es 'nur' 120. Dort habe ich 25 von 40 Fragen, innerhalb von vorgegebenen 40 minuten (ich 30), richtig beantwortet.

Viel Spaß beim testen
~ c ~
30.1.08 16:23


Sokrates sagt ...

Bedenke, daß die menschlichen Verhältnisse
insgesamt unbeständig sind,
dann wirst Du im Glück nicht zu fröhlich
und im Unglück nicht zu traurig sein.
29.1.08 22:48


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de