Mein neuer Blog: Gedankenreisen ..

... es ist an der Zeit ...
Alles hat seine Zeit und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:

geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
einpflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit....
Weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit....
Suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit; behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit....

(Prediger 3)

~ c ~
kommentieren

Durch die automatische Weiterleitung, konnte man hier nicht mehr lesen, doch ab und an tue ich das ganz gerne. Wer auch im VertrauenBlog noch lesen möchte, kann mir gerne schreiben und bekommt das Passwort. vertrauen-blog (at) freenet.de

...

Alle geistige Beeinflussung
beruht vornehmlich auf Bestärken und Schwächen.
Man kann niemanden zu etwas bringen,
der nicht schon dunkel auf den Wege dahin ist,
und niemanden von etwas abbringen,
der nicht schon geneigt ist sich ihm zu entfremden.


Christian Morgenstern [1871-1914]
7.5.06 16:27


Rilke vertont ...



Ich mag ja die Gedichte von Rainer Maria Rilke, so griff ich ohne weiter zu überlegen zu der CD "Zwischen den Sternen" Gedichte, Briefe, Leben - gesprochen und gesungen von Oliver Steller.

rilke.jpg Die FAZ schrieb: "Oliver Steller hat die besondere Gabe, Gedichte zum Leben zu erwecken." und das kann man auch auf der CD spüren, die mich gleich gefangen genommen hat, gleich das erste Stück Gitarre und Sax :-)


-> Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen
    Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
    die sich über die Dinge ziehn.
    Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
    aber versuchen will ich ihn.

    Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
    und ich kreise jahrtausende lang;
    und ich weiss noch nicht:
    bin ich ein Falke, ein Sturm
    oder ein grosser Gesang.


Gedichtauswahl der vertonten Gedicht:
Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, Lösch mir die Augen aus, Liebes-Lied, Der Panther, Lied vom Meer, Herbstag, u.v.m.
Es lohnt sich die CD anzuhören, nicht nur der Musik wegen, sonder auch wegem dem was man über das Leben von Rilke erfährt.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende
~ c ~
12.5.06 20:14


Erlebniswelt Internet ...

Vorsicht beim verfolgen des Referres der Logdatein! Nichtsahnend klicke ich einen ReferrLink an, frau ist ja neugierig ;-) und lande in einem Fourm. Allerdings steht da, man muss sich registrieren um zu lesen. Das mach ich auch brav und komme dann direkt zu dem Forumbeitrag, der auf eine meiner Kurzgeschichten verlinkt. Interessent was frau so in diesen Forumsbeiträgen lesen kann ...

Nach einer Weile bekomme ich eine Mail, bin im Forum gesperrt man muss sich nämlich vorstellen, mit eigener Webseite und so, um überhaupt freigeschaltet zu werden.... (Davon stand bei diesem 'du mußt dich regiestrieren Link' aber nichts! Wurde zuerst ja auch direkt freigeschaltet ....)
Ich erzähle meine Geschichte brav, frau ist ja offen und ehrlich ... und dann werde ich doch glatt angelogen !
"eine geschichte verlinken, würde ICH nur, wenn ich den autor gefragt habe"

Hier kann man die Nicht-Verlinkung in der Logdatei sehen

Es gab dann noch einen längeren Mailwechsel, weil ich mir doch ziemlich verar***t vorkam und ich gerne verstanden hätte warum diese dreiste Lüge ... aber der führte zu nichts, denn mir wurde dann der schwarze Peter zugeschoben → ich hätte ja "scheiß" geschrieben ... Weil ich die Wahrheit schrieb?!

Menschen gibt's *kopfschüttel*

~ c ~
16.5.06 14:44


Universum ...

Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

Douglas Adams

schönen Sonntag
~ c ~
21.5.06 13:18


Nordic Walking ...

.... habe ich ja anfangs, wie wohl viele, belächelt. Wenn ich morgens die 'stöckelnde' Horde sah, trieb mich das fast in die Flucht. Nun ja, ich liebe es ja alleine oder mit lieben Menschen im Wald unterwegs zu sein und mag also keine Menschenmassen, ob mit oder ohne Stöcke. (Auch heute noch nicht) aber meine Ansicht über das Nordic Walken hat sich geändert. Denn so kann ich, mit möglichst wenig Aufwand, den größten Nutzen erzielen.... Also eigentlich ein Sport wie gemacht für mich ...

Somit gehöre ich jetzt auch dazu, bin allerdings lieber alleine unterwegs und genieße meinen Körper und den Wald. Und um all das dann zu vertiefen, habe ich ein Tagbuch zum Thema passend angefagen. Natürlich auch, um mal wieder ein wenig zu basteln, ein CSS Design bei einem ParsimonyWeblog. War gar nicht so ohne, weil ich die Ansicht für Mozilla und IE einigermaßen gleichaussehend haben wollte.

Hier oben im Blog, kann man jetzt immer die Überschrift und den Anfang meines NW-Blogbeitrages lesen und auch anklicken um weiter zu lesen.

Gibt es Nordic Walker unter meinen Lesern?

Schönen Abend noch
~ c ~
30.5.06 22:25


Gratis bloggen bei
myblog.de